Teilnahmebedingungen deuter offline days

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel von deuter Sport GmbH, Daimlerstraße 23, 86368 Gersthofen, nachfolgend „Veranstalter“ genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und Schweiz, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, nachfolgend „Teilnehmer*innen“ genannt. Die Teilnahme ist auf Mitarbeiter*innen von deuter Händlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz beschränkt.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind Mitarbeiter*innen von deuter, die mit ihnen verbundenen Unternehmen sowie deren Familienmitglieder sowie Endverbraucher*innen. Zudem behält sich der Veranstalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

  • bei Manipulationen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels,
  • bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,
  • bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel.

Für den Gewinn (3-Tages-Event mit Ski- und Freeride-Tourenplanung) werden von den Teilnehmer*innen neben einer guten Kondition (mind. 1.000 Höhenmeter Aufstieg und mind. 1.500 Höhenmeter Abfahrt) auch Skitourenkenntnisse und sicheres Skifahren abseits der Piste erwartet und gefordert. Ebenfalls müssen die Teilnehmer*innen eigene Skier oder ein Splitboard, ein eigenes LVS-Gerät, Sonde, Lawinenschaufel und Hüttenschlafsack mitbringen. Die Teilnehmer*innen versichern, dass sie unter diesen Bedingungen für die Reise reisefähig sind und ihnen keine gesundheitlichen Einschränkungen bekannt sind, die sie an der Teilnahme hindern würden. Werden den Teilnehmer*innen nach Bekanntgabe des Gewinns und vor Eventteilnahme Hinderungsgründe bekannt, so muss dies dem Veranstalter unverzüglich mitgeteilt werden. Eine Erstattung etwaiger Aufwände und/oder Auszahlung des Gewinns als Barwert ist ausgeschlossen.

Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist möglich über die Landingpage auf der eLearning Plattform des Veranstalters: https://getthefacts.deuter.com/gewinnspiel

Die Teilnahme erfolgt über das erfolgreiche Absolvieren von mindestens zwei von drei eLearning-Modulen zu Alproof, Alproof Lite und dem Alpride E2 System sowie das Absenden des vollständig ausgefüllten Teilnahmeformulars auf https://getthefacts.deuter.com/gewinnspiel.

Nur nehmen am Gewinnspiel teil. Mit der Absendung des Teilnahmeformulars akzeptieren die Teilnehmer*innen diese Teilnahmebedingungen. Die Teilnahme ist nur bis zum Teilnahmeschluss möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden nicht berücksichtigt.

Der Aktionszeitraum zur Teilnahme am Gewinnspiel beginnt am 01.10.2022 um 0:01 Uhr (Berlin) und endet am 10.12.2022 um 23:59 Uhr (Berlin).

Pro Teilnehmer*in nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Folgende Preise werden vergeben:

Unter allen Teilnehmer*innen aus Deutschland, Österreich und Schweiz wird als Gewinn ein Teilnahmeplatz zu den deuter off-line days mit Ski- und Freeride-Tourenplanung vom 03.-05. Februar 2023 auf der Heidelberger Hütte in der Silvretta verlost. Die deuter off-line days beinhalten zwei Übernachtungen auf der Heidelberger Hütte im Mehrbettzimmer, Halbpension und Getränke (außer harte alkoholische Getränke und Speisen außerhalb der Halbpension), An- und Rückreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (außer Fliegen), Gepäcktransport zur Hütte und Skipass für den ersten Anreisetag, Teilnahme an Workshops und Skitouren vor Ort, Gutschein für White Risk Halbjahres-Abonnement, Goodie Bag, sowie deuter Produkte (Auswahl zwischen einem Freescape Lite 24 SL, Freescape Lite 26, Freescape Pro 38+ SL, Freescape Pro 40+, Freerider 28 SL, Freerider 30 und einer AViANT Duffel Pro 60). Für die Organisation und Sicherheit während der Tour sorgen deuter Bergführer*innen. Die Teilnahme erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko. Je nach Verhältnissen und Wetter kann das Tourenziel auch variieren.

Die Bestimmung der Gewinner*innen erfolgt nach Teilnahmeschluss durch Auslosung unter allen Teilnehmer*innen aus Deutschland, Österreich und Schweiz. Die Jury setzt sich aus Vertreter*innen des Veranstalters zusammen.

Der bzw. die Gewinner*in wird vom Veranstalter innerhalb von zwei Wochen nach Teilnahmeschluss per E-Mail benachrichtigt. Im Falle einer unzustellbaren Benachrichtigung ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen und kann eine bzw. einen neue*n Gewinner*in ermitteln. Meldet sich der/die Gewinner*in nicht innerhalb einer Woche nach der Gewinnbenachrichtigung, ist der Veranstalter gleichfalls berechtigt, eine*n neue*n Gewinner*in zu ermitteln.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den/die Gewinner*in. Eine Übertragung, ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der/die Gewinner*in selbst verantwortlich.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen einen Ersatzgewinn von einem angemessenen Wert zu vergeben, wenn ein in diesen offiziellen Regeln beschriebener Gewinn nicht verfügbar ist oder aus irgendeinem Grund ganz oder teilweise nicht vergeben werden kann. Sollte der tatsächliche Wert des Gewinns unter einem eventuell angegebenen Einzelhandelspreis liegen, wird die Differenz nicht in bar ausgezahlt. Der Veranstalter gibt keine Zusicherungen oder Garantien bezüglich des Aussehens, der Sicherheit oder der Qualität der Gewinne ab. Es können Einschränkungen, Auflagen und Limitierungen zur Anwendung kommen. Der Veranstalter ersetzt keine verloren gegangenen oder gestohlenen Gewinne.

Sollte aufgrund der dynamischen Entwicklungen der COVID-19-Pandemie, etwa bei einer steigenden Zahl von Infektionshäufungen und aufgrund neuer Corona-Maßnahmen die Organisation bzw. die Teilnahme an den deuter off-line days nicht möglich sein, kann der Gewinnanspruch verfallen. Der Veranstalter wird die am Veranstaltungsort geltenden Gesundheitsregeln für die Teilnahme am Event voraussetzen und behält sich vor, strengere Regeln zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmer*innen einzusetzen. Ein Anspruch auf Ersatzgewinne bzw. Auszahlung des Wertes des Gewinns, Ersatztermine und/oder Erstattung von bereits selbst getragenen Anreisekosten besteht in diesen Fällen nicht.

Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen jederzeit zu unterbrechen oder zu beenden bzw. diese Teilnahmebedingungen anzupassen.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Die teilnehmende Person versichert, dass die von ihr gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und persönlicher E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Bei Sachpreisen werden nach Ende des Gewinnspiels von den Gewinner*innen im Rahmen der Gewinnbenachrichtigung weitere persönliche Daten, wie etwa die Anschrift, abgefragt. Die Erfassung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und gegebenenfalls zur Zusendung der Gewinne. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer des Gewinnspiels und anschließendem Event gespeichert und nach Ablauf der Aktion gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Weitergabe der Daten durch den Veranstalter erfolgt nur an die an der Durchführung der Gewinnerreise beteiligten Parteien, sofern dies für die Durchführung zwingend nötig ist.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich die gewinnende Person mit der Veröffentlichung ihres Namens und des Landes, in dem sich der Arbeitgeber (deuter-Händler) der bzw. des Gewinners*in befindet, in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe der gewinnenden Person auf der Webseite des Veranstalters und seinen Social Media Plattformen sowie eine Berichterstattung während und nach der Veranstaltung (Drei-Tages-Tour) über die Social Media Plattformen und Printerzeugnissen des Veranstalters ein.

Teilnehmer*innen können zu jeder Zeit Auskunft über ihre beim Veranstalter gespeicherten Daten erhalten, der Nutzung ihrer Daten widersprechen und deren Löschung verlangen. Hierzu genügt ein einfaches Schreiben an deuter Sport GmbH, Daimlerstraße 23, 86368 Gersthofen oder privacy@deuter.com.

Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten können der Datenschutzerklärung des Veranstalters unter https://www.deuter.com/de-de/datenschutz entnommen werden.

Rechteeinräumung durch die Gewinner*innen

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel verpflichten sich die Teilnehmer*innen dem Veranstalter im Falle des Gewinns kostenlos das Recht einzuräumen, bei den deuter off-line days entstandene Fotografien, Bildern, Videos oder Tonaufzeichnungen der Gewinner*innen für Veröffentlichungs- und Mitteilungszwecke in Bezug auf das Gewinnspiel zu nutzen. Die Einräumung des Nutzungsrechts wird zeitlich unbegrenzt eingeräumt.

Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Service, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme am Gewinnspiel entstanden sind. Es sei denn, dass solche Schäden vom Veranstalter (seinen Organen, Mitarbeiter*innen oder Erfüllungsgehilfen) vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt worden sind. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie bei arglistig verschwiegenen Mängeln.

Anwendbares Recht

Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.